Bibelöl Massage - Elementarreich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bibelöl Massage

Massagen
 
Die Bibelöl Salbung von Young Living
Die Bibelöl Salbung umfasst zehn Öle, die aus den wichtigsten in der Heiligen Schrift erwähnten Pflanzen oder auch Harzen gewonnen werden — von der Zypresse bis zur „Rose von Sharon”. Genießen Sie die wunderbaren Aromen dieser 10 ätherischen Öle und erleben eine entspannende 80 Minütige sanfte Massage.

Atmen Sie den erfrischenden Duft von Myrte oder Zedernholz und das volle, reiche Bukett von Weihrauch oder Myrrhe ein, ein Erlebnis das alle Sinne anspricht.

Diese Salbung ist eine liebevolle Streichung die wohltuend und tiefgreifend zugleich ist und Balsam für Körper, Geist und Seele ist.
Diese Massage dauert ca. 80 min., inklusive hochwertiger Öle von Young Living (reiner Ölpreis pro Massage 20,00 €)
100,00 €
-Angebot minus 10 % bis zum 24.12.2019, also 90,00 € auch als Gutschein erhältlich

Die Bibelöl Massage kann man in einem Tagesseminar auch erlernen, sprechen Sie mich gerne an.
Termin nach Absprache.
n
Kurzfassung der 10 ätherischen Öle die in der Wellness Massage verwendet werden:
* Aloe (Königlich Hawaiianisches Sandelholz): Man nimmt an, dass es sich bei der von Nikodemus an Jesus überreichten Aloe um duftendes Sandelholz gehandelt hat. (Johannes 19:39)
j
* Kassie: Die Kassie war einer der wichtigsten Bestandteile jenes Weihrauchs, der bei Tempelriten zum Einsatz kam. (Psalm 45:8)
j j
* Zedernholz: Die mächtigen „Zedern von Libanon“ waren bekannt für ihre Langlebigkeit und wurden unter anderem für den Bau des berühmten Tempel Salomos verwendet. (1 Könige 4:33)
j
* Zypresse: Das Holz der Zypresse, aus dem dieses Öl gewonnen wird, ist so beständig, dass die daraus gefertigten Türen des Petersdoms in Rom auch nach 1.200 Jahren keinerlei Zeichen von Verfall aufweisen. (Jesaia 44:14)
j
* Weihrauch: Das hebräische Wort für Weihrauch „Levonah“ wird in der Bibel 22 Mal erwähnt und zählt damit zu den häufigsten Begriffen in der Heiligen Schrift. (Das Hohelied Salomos 3:6)
j
* Ysop: Biblische Verweise deuten darauf hin, dass der Ysop wesentlicher Bestandteil bei vielen Reinigungsriten war. (Psalm 51:7)
j
* Myrrhe: Als eine der wichtigsten Zutaten von Moses‘ heiligem Salböl wurde die Myrrhe auch von vielen anderen Figuren der Bibel, wie David oder Salomo, sehr geschätzt. (Sprüche 7:17)
j j
* Myrte: Beim Sukkot (auch bekannt als Laubhüttenfest) verwendet man auch heute noch traditionelle Myrtenzweige. (Nehemiah 8:15)
j
* Onycha: Der „Java-Weihrauch“ war eine der Zutaten des „reinen, heiligen“ Duftes bzw. Weihrauchs, den Moses im Auftrag Gottes zubereitete. (Exodus 30:34)
j
* Rose von Sharon (Zistus oder Zistrose): Bei der Zistrose mit ihren wunderschönen Blüten und dem zarten, honigartigen Duft dürfte es sich um jene Pflanze handeln, die als Rose von Sharon bekannt war. (Das Hohelied Salomos 2:1)


 
Copyright Elementarreich. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü